Rittermahl mit Burgfräulein Brigitte von Landeck am 30.04. & 31.10.2018


Treffen auf der Burgruine
Honigmet/Glühwein
Brot mit Bibeleskäse/ Schmalz

Traditionelles Rittermahl in der Burgschenke nach alten Gepflogenheiten mit Burgfräulein Brigitte von Landeck

Gemüsesuppe aus Omas Brottopf in Kräutern aus dem Burggarten

Gepflückter Salat
Sauhaxe vom Feuer
Hähnchenkeule vom Grill
eine Torte von Spinatkisch
hausgemachte, saftige Semmelknödelins

Bratäpfel im Teigmantel
mit warmer Vanillesosse

Rittermahl ohne Führung und Begleitung 34,90 € pro Person
Rittermahl inkl. Burgführung durch Brigitte von Landeck und Inszenierung des Mahl nach ritterlichen Sitten 49,90 € pro Person

  • Flexible Termine sind ab 20 Personen möglich

 

Infos für die Burgführung mit Burgfräulein Brigitte von Landeck und anschließendem Rittermahl in der Burgschenke zu Landeck unter:

Monika Reinbold
Telefon: 07641/937185
www.brigitte-von-landeck.de
burgfraeulein@brigitte-von-landeck.de
Rittermahl mit Burgführung

In den historischen Mauern der Burg Landeck begleitet Sie das Burgfräulein Brigitte von Landeck über die Burg Landeck und erzählt Ihnen unterhaltsame Geschichten über die 700 Jahre alte Sage. Sie erfahren warum für die Burgenerbauer das Stettelein Landeck sehr wichtig war, und wie das Leben im Mittelalter sich abgespielte. Zu Beginn erwartet Sie ein Willkommensgetränk und Sie bekommen etwas zwischen die Gaumen.

Danach begleitet Sie das Burgfräulein zu einem Rittermahl in die Burgschenke Landeck. Mägde und Knappen erwarten Sie in der Burgschänke. Das Burgfräulein verkündet die Tischsitten. Mit einer Handwaschung werden Sie gereinigt und können dann ritterlich an den Tisch sitzen und Stilecht mit Dolch essen. Im Laufe des Abends werden Prüfungen für eine Ritterausbildung abgelegt und wer es verdient hat wird zum Ritter geschlagen. Doch wehe, wer sich nicht gut benimmt, wird an den Pranger gestellt, und pass auf was Du sagst, die Schandgeige steht auch schon bereit.